Impfstart

  • 28.01.2021

Spontan kündigte sich am Dienstag, den 19. Februar eine mobile Impfstation an, noch am Nachmittag erste Impfungen in Radensleben durchzuführen. Das Impfteam hatte noch 38 Impfdosen einer vorherigen Impfaktion für unsere Einrichtung übrig.
Zügig wurde alles geplant und organisiert um den ersten Bewohnern und Mitarbeitern die Impfung gegen Covid-19 zu ermöglichen.

Noch am Freitag der gleichen Woche war das Impfteam nochmals vor Ort um weitere Bewohner und Mitarbeiter zu impfen.

Am 29.02. ist das Impfteam des DRK wieder im Haus um die Impfoffensive abzuschließen und allen Bewohnern und Mitarbeitern die erste Impfung gegen das Corona-Virus zu ermöglichen. 

Zurück